x

EU European Union - English     NL Netherlands (Nederland / België) - Nederlands     SE Sweden (Sverige) - Svenska     DE Germany (Deutschland) - Deutsch

x

x

Heizfolien Silikon 230°C

Flexible Silikonheizauflagen zählen zu den Bestsellern von IHP.

Heizfolien aus Silikon bewähren sich in zahlreichen Anwendungs- und Einsatzbereichen, zum Beheizen von Batterien sowie Elektronik- und Telekommunikationskomponenten, Werkzeugen und Oberflächen, in Klimakammern, Großküchen, Laboren und für Medizintechnik, zum Härten von Verbundwerkstoffen in der Luftfahrt- und Windkraftanlagenindustrie, für Rohrleitungssysteme, zum Schmelzen von Schnee und als Kondensationsschutz.

Silikon-Heizfolien bestehen entweder aus Heizleiterdraht oder geätzten Heizleiterbahnen, die unter Druck und durch Erhitzen zwischen zwei Silikonlagen fixiert werden. Für kleinere Stückzahlen wird in der Regel Heizleiterdraht verarbeitet, während größere Losgrößen im Ätzverfahren hergestellt werden. Um Energieverluste zu reduzieren und eine präzisere Steuerung zu ermöglichen, kann auf die Heizfolien eine thermische Isolierung aufgebracht werden.

Zur schnellen Anbringung auf glatten Flächen sind die Heizfolien mit selbstklebender Rückseite erhältlich. Wenn die Heizelemente abnehmbar sein sollen, bietet IHP verschiedene Anbringungsmöglichkeiten, wie Haken, Spannbänder, Klettverschlüsse oder Magnetbefestigungen.

Für die Temperaturregelung können wir die Heizelemente komplett mit integrierten Fühlern, wie Thermoelementen oder Widerstandsfühlern, liefern. Auch mit Fühlertaschen sind die Heizfolien erhältlich, sodass Sie die benötigten Fühler, z. B. PT100-Fühler oder Kapillarthermostate, individuell anbringen, versetzen oder austauschen können.

Download als PDF

Technische Daten

Oberflächenbelastung bis 1,2W/cm²
Arbeitstemperatur mit Heizleiterdraht, nicht selbstklebend, zwischen -60°C und +250°C
Arbeitstemperatur mit Ätzfolie, nicht selbstklebend, zwischen -60°C und +200°C
Arbeitstemperatur mit selbstklebender Rückseite zwischen -30°C und +180°C
Anfertigung nach Kundenwunsch, auch mit Mehrfachanschluss und internem ∆- oder Y-Anschluss.
Maximale Abmessungen pro Einheit 3000mm x 940mm (L x B)
Dicke zwischen 0,7mm und 3,0mm
Mit zweifacher elektrischer Isolierung erhältlich
Wärmeleitfähigkeit Watt/Meter/K 0,22
Spezifische Wärmekapazität Joule/Kg/K 1623
Besondere Eigenschaften
• Ausgezeichnete Witterungs- und Alterungsbeständigkeit
• usgezeichnete Beständigkeit gegenüber Ozoneinwirkung
• Ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber Pilz- und Bakterienwachstum
• Ausgezeichnete Beständigkeit gegenüber Aceton, Alkohol, Methansäure, Bremsöl, Chlordiphenyl, Essigsäure, Schmiermitteln, polaren Lösungsmitteln, 10%iger Chlorwasserstoffsäure, 10%iger Schwefelsäure, Wachsen, Weichmachern usw.
• Gute Beständigkeit gegenüber Dampf bis +130°C bzw. 2,5 bar
• Verschiedene flammhemmende Eigenschaften erhältlich

Werden Sie Teil unseres Erfolges

IHP liefert für zahlreiche führende Industrieunternehmen in Europa Heizungssysteme, Steuerungen und Industriedienstleistungen. Als Partner und Lieferant sind wir für unsere Flexibilität und hohe Qualität bekannt. Gemeinsam bauen wir erfolgreiche, langfristige Geschäftsbeziehungen auf.

AkzoNobel Pipelife TetraPak SKF Ericsson Univar SCA ABB KRAFT Vattenfall Scania

Adresse

Hällebergsvägen 5
SE-443 60 Stenkullen
Schweden

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00–16:30
Samstag und Sonntag geschlossen

Kontakt

E-Mail: info@ihpheating.de
Telefon: +31 (0)413 28 83 48
Fax: +46 (0)31 795 30 39

x

Firmenname (Pflichtfeld) *

Ansprechpartner (Pflichtfeld) *

E-Mail (Pflichtfeld) *

Nachricht (Pflichtfeld) *